Rodel von Dottikon

.

Hier findest du einige Ausschnitte aus einem Weistum von Dottikon des Klosters Königsfelden.

Der hier aufgeführte Rodel von Dottikon entstand im 14. Jahrhundert und ermöglichte es dem Kloster, über die Arbeiter auf ihrem Gebiet zu bestimmen und Recht zu sprechen. Das alte Dokument ist dabei eine Ansammlung von Anordnungen und Erlassen, sowie den dazugehörigen Strafen, gelegentlich klingt es sogar als würde sich das Kloster zum Herscher der Bauern ernennen.

Die Übungen umfassen den ersten, dritten und vierten Abschnitt des Schriftstücks.