Kriegsmobilmachungstelegramm vom 1. August 1914

Stadtarchiv St.Gallen, Archiv der Ortsgemeinde Straubenzell,  Bd. PG, 56, S. 106.

Stadtarchiv St.Gallen, Archiv der Ortsgemeinde Straubenzell,
Bd. PG, 56, S. 106.

Österreich-Ungarn hatte am 28. Juni 1914 Serbien den Krieg erklärt, worauf Russland, Deutschland, Frankreich und England ihre Armeen mobilisierten. Auch der Schweizer Bundesrat ordnete am 1. August die Mobilisierung der Armee an, diese wurde von der am 2. August zusammengekommenen Bundesversammlung gutgeheissen. So erhielt auch St.Gallen anfangs August 1914 ein Telegramm, das zur Mobilmachung am 3. August aufrief.