Winand von Steeg

Pal. lat. 411, f. 1r.

La Transkription est:

Gloriosissimo illustri et
sereno principi et domino
suo excellentissimo, domino
Ludwico, Sacri Romani
imperii archidapifero, comiti palentini
Reni et Bavarie duci preclarissimo, Wey-
nandus de Stega, vallium Reni doctorum de-
cretorum minimus, utriusque hominis preclaram sani-
tatem. Adinstar solis prelucide princeps
litterarum scientia et virtutibus, Nuper Amberge
Anno domini Millesimo Quadringentesimo
decimoseptimo tam preciosis vestre claritatis
receptis muneribus meis promeritis etiam
minime exigentibus Cum victualium et expensarum
effluenciis vestre dominacioni dignissime bre-
vulam pro itinerantibus composui, ut nostis,
orationem. Et si bene recolo, fui in non ficta per vos
pulsatus caritate, Quatenus lecturam arboris Con-
sanguinitatis et affinitatis per me in vestro Heydel-
burgense studio compositam et scolasticis pre multis
annis editam communicare non tardarem.
Traduction:

Seinem ruhmreichen, durchlauchten und erlauchten Fürsten und ausgezeichneten Herrn, Herrn Ludwig, dem Erztruchsessen des Heiligen Römischen Reichs, Pfalzgrafen bei Rhein und hochberühmten Herzog von Bayern, wünscht Winand von Steeg, der geringste unter den Doktoren des Kirchenrechts in den Rheintälern, ausgezeichnete Gesundheit an Leib und Seele.
Oh leuchtender, an Gelehrsamkeit und Tugenden der Sonne gleicher Fürst der Wissenschaften! Wie Ihr wisst, habe ich Eurer hochwürdigen Herrschaft neulich im Jahre des Herrn 1417 in Amberg einen kleinen Vortrag für Reisende verfasst, nachdem ich von Eurer Herrlichkeit so kostbare Geschenke mit einem Überfluss an Lebensmitteln und Geld erhalten hatte, ohne dass meine Verdienste dazu irgendeinen Anlass gegeben hätten.
Und wenn ich mich recht entsinne, habt Ihr mich in nicht vorgetäuschter Zuneigung wiederholt dazu angehalten, es nicht zu versäumen, die Vorlesung über den Baum der Blutsverwandtschaft und Verschwägerung, die ich für Euer Heidelberger Studium zusammengestellt und vor vielen Jahren für die Studenten herausgegeben habe, [mit Euch] zu teilen.