02 / 03

Literatur

  • Bock Nils, Die Herolde im römisch-deutschen Reich: Studie zur adligen Kommunikation im späten Mittelalter, vol. Band 49, Ostfildern, Jan Thorbecke, 2015 (Mittelalter-Forschungen).
  • Filip Václav Vok, Einführung in die Heraldik, 2., überarb. und erw. Aufl, Stuttgart, Steiner, 2011 (Historische Grundwissenschaften in Einzeldarstellungen 3).
  • Galbreath Donald Lindsay, Jéquier Léon et Neubecker Ottfried, Lehrbuch der Heraldik, München, Battenberg [u.a.], 1978.
  • Oexle Otto Gerhard et Hülsen-Esch Andrea von (éds.), Die Repräsentation der Gruppen: Texte, Bilder, Objekte, Gottingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1998 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts fur Geschichte 141).
  • Oswald Gert, Lexikon der Heraldik, 3. unveränderte Auflage, Regenstauf, Battenberg Verlag, 2011.
  • Pastoureau Michel, L’ art héraldique au Moyen Age, Paris, Seuil, 2009.
  • Pastoureau Michel, Traité d’héraldique, 4e éd., Paris, Picard, 2003 (Grands manuels Picard).
  • Scheibelreiter Georg, Wappen im Mittelalter, Darmstadt, Primus, 2014.
  • Scheibelreiter Georg, Heraldik, Wien, Oldenbourg, 2006 (Oldenbourg Historische Hilfswissenschaften).