10 / 18

Archivaufgabe 2: Das Videoladen-Archiv

Der Sequenzbeschrieb ist ein nützliches Tool bei der Arbeit mit den Videos des Videoladenarchivs. Screenshot: Schweizerisches Sozialarchiv. Bild-video-ton.ch, [Stand: 15.05.2021].

Der Videoladen Zürich - Ergebnis

Das entsprechende Video ist mit den vorhandenen Informationen mit erweiterten Suchoptionen leicht zu finden. Ist das Video erst gefunden, kannst du unter den zusammengefassten Metadaten auf »mehr« klicken, worauf weitere Metadaten zum Vorschein kommen. Unter dem Titel »Detailinformation« findest du einen Sequenzbeschrieb, der die Handlung des Videos umschreibt und mit Zeitmarkern versieht. Hier siehst du, dass das Interview mit Emilie Lieberherr nach 19 Minuten beginnt. Wenn du auf den Zeitmarker klickst, wird das Video ab der entsprechenden Dauer angezeigt. Die Sequenzbeschriebe sind gerade bei längeren Videos sehr hilfreich, um eine Ahnung des Inhaltes zu bekommen, ohne das ganze Video anschauen zu müssen, und um spezifische Szenen schnell zu finden.